Das Institut

Montag, 27. April 2020

Wiederaufnahme der Führungen zum
Norbert Wollheim Memorial und IG Farben-Haus

Öffentliche Führungen

Das Fritz Bauer Institut freut sich, die Führungen zum Wollheim Memorial und IG Farben-Haus wieder anbieten zu können. Das Wollheim Memorial wurde zum Gedenken an die Opfer nationalsozialistischer Verfolgung und Ausbeutung durch die IG Farben im Konzentrationslager Buna/Monowitz (Auschwitz III) errichtet. Es ist ein Ort des Gedenkens, aber auch der Information. Die Führung greift die Konzeption des Memorials auf und verbindet die Geschichte des Gebäudes und der IG-Farben vor, während und nach der nationalsozialistischen Herrschaft mit den Biografien der Opfer. Ab Juni finden die kostenlosen öffentlichen Führungen wieder regelmäßig jeden dritten Samstag des Monats um 15 Uhr und ausschließlich im Freien statt. Treffpunkt ist vor dem Wollheim-Pavillon unterhalb des IG Farben-Hauses, von der Fürstenbergerstraße kommend auf der linken Seite.

Die nächste öffentliche und kostenlose Führung findet am Samstag, dem 20. Juni 2020, um 15:00 Uhr statt. Auch die kostenpflichtigen individuellen Führungen für Gruppen oder Einzelpersonen zu flexiblen Zeiten können wieder unter info(at)fritz-bauer-institut.de gebucht werden. Wir bitten um Verständnis, dass Ihre Teilnahme nur unter Beachtung unseres Hygienekonzeptes erfolgen kann. Dazu gehören die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern zu anderen Personen und die kurzzeitige Erfassung Ihrer Kontaktdaten unter sorgfältiger Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

Norbert Wollheim Pavillon

Norbert Wollheim Pavillon


Zurück zu allen Mitteilungen