Events & Exhibitions

Vortrag Prof. Dr. Frank Bajohr, München

Reaktionen der Bevölkerung auf »Euthanasie« und Holocaust

Donnerstag, 24. November 2016,
Goethe-Universität Frankfurt am Main

Prof. Dr. Frank Bajohr ist der Wissenschaftliche Leiter des Zentrums für Holocaust-Studien am Institut für Zeitgeschichte in München.
Er hat zahlreiche Studien zur Geschichte des Holocaust, des Antisemitismus und der NS-Zeit verfasst und herausgegeben, darunter: 

  • Der Holocaust. Ergebnisse und neue Fragen der Forschung (Hrsg., mit Andrea Löw, 2015);
  • Volksgemeinschaft. Neue Forschungen zur Gesellschaft des Nationalsozialismus (Hrsg., mit Michael Wildt, 2009)
  • Der Holocaust als offenes Geheimnis. Die Deutschen, die NS-Führung und die Alliierten (mit Dieter Pohl, 2006).
Öffentlicher Vortrag im Rahmen der Tagung
»Von der Euthanasie zum Holocaust – Parallelität oder Kausalität?«

Begrüßung: Dr. Jörg Osterloh

Eine gemeinsame Veranstaltung der Gedenkstätte Hadamar und des Fritz Bauer Instituts