Publikationen
Er stößt die Gewaltigen vom Thron und erhebt die Niedrigen Titelbild

Joachim Perels

»Er stößt die Gewaltigen vom Thron und erhebt die Niedrigen«

Beiträge zur Theologie

Die Beiträge dieses Bands stehen in der Tradition der Bekennenden Kirche. Ihre weltkritische Perspektive wird für die Gegenwart fruchtbar gemacht. In Portraits von Dietrich Bonhoeffer, Max Horkheimer, Theodor W. Adorno, Robert Raphael Geis und anderen wird diese Blickrichtung ebenso verfolgt wie in kirchengeschichtlichen Studien und Interpretationen des Alten und Neuen Testaments. Sie alle eint die Auseinandersetzung mit dem «Fürst dieser Welt» (Joh. 12,31).

Inhalt

Dietrich Bonhoeffer und seine Freunde – Die Preisgabe des Erbes der Bekennenden Kirche – Gesellschaftskritik im Horizont der Bibel – Prophetische Tradition der Shoa – Die weltverändernde Dimension des Urchristentums – Die Hartherzigkeit der institutionellen Religion – Sippenhaft für einen Christen jüdischer Herkunft.

Joachim Perels, Dr. jur., ist emeritierter Professor für Politische Wissenschaft an der Universität Hannover. Er war Redakteur der u.a. von Martin Niemöller herausgegebenen Stimme der Gemeinde.

Schriftenreihe des Fritz Bauer Instituts, Band 30
Peter Lang, 2013
235 Seiten
ISBN 978-3-631-62019-9
44,95 €