Das Institut

Maximilian Aigner

Studentische Hilfskraft

Maximilian Aigner hat an der Ludwig-Maximilians-Universität München Politikwissenschaft und Soziologie sowie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main und der Technischen Universität Darmstadt Politische Theorie studiert. Seit 2015 ist er Hilfskraft am Fritz Bauer Institut. Von 2016 bis 2017 war er in das Forschungsprojekt zu deutsch-israelischen Kooperationen in den Geisteswissenschaften eingebunden. Seither arbeitet er bei diversen Forschungsvorhaben, Publikationsprojekten und Veranstaltungen des Instituts mit. Seine wissenschaftlichen Interessen liegen besonders im Bereich der Demokratietheorie.