Forschung & Lehre

Lehrstuhl zur Erforschung der Geschichte und Wirkung des Holocaust

Lehrveranstaltungen: vergangene Semester

Wintersemester 2018/2019

Fritz Bauer, die NS-Verbrechen und die Deutschen. Zum Umgang mit dem Nationalsozialismus in Politik, Gesellschaft und Recht der Bundesrepublik

Prof. Dr. Sybille Steinbacher

Neuere Forschungen zur Geschichte und Wirkung des Holocaust.

Prof. Dr. Sybille Steinbacher

»Volksgemeinschaft« im Nationalsozialismus? Propaganda, Mobilisierung und Gewalt

Dr. Tobias Freimüller

Die Novemberpogrome 1938

Dr. Jörg Osterloh

Geschichtskultur und Fußballgeschichte

Dr. Martin Liepach/Dirk Belda


Sommersemester 2018

Die »Aktion Reinhardt«. Geschichte und Nachgeschichte

Prof. Dr. Sybille Steinbacher

Neuere Forschungen zur Geschichte und Wirkung des Holocaust

Prof. Dr. Sybille Steinbacher

Nach Hitler. Zum Umgang mit der NS-Vergangenheit im Nachkriegsdeutschland

Dr. Tobias Freimüller

Die »Stadt der Reichsparteitage«. Nürnberg und der Nationalsozialismus

Dr. Jörg Osterloh

Die Toten unter den Lebenden im Europa nach der Shoah

Dr. Stefanie Fischer

Antisemitische Gewalt im Europa der Zwischenkriegszeit, 1919–1939

Dr. Stefanie Fischer


Wintersemester 2017/2018

Der Zeitzeuge und die NS-Geschichte. Zur Funktion von Zeitzeugen in Öffentlichkeit und Geschichtskultur Deutschlands und anderer Länder

Prof. Dr. Sybille Steinbacher

Neuere Forschungen zur Geschichte und Wirkung des Holocaust

Prof. Dr. Sybille Steinbacher

Medizinverbrechen im Nationalsozialismus

Dr. Tobias Freimüller

Die Einsatzgruppen der Sicherheitspolizei und des SD im Vernichtungskrieg gegen die Sowjetunion, 1941–1945

Dr. Jörg Osterloh

Jüdische Geschichte im Schulbuch

Dr. Martin Liepach


Sommersemester 2017

War and Genocide

Prof. Devin O. Pendas, Ph.D.

Kriegsverbrecherprozesse in der Weltgeschichte

Prof. Devin O. Pendas, Ph.D.

Holocaust. Die Geschichte der Familie Weiss – Ein Fernsehfilm und seine Folgen

Dr. Jörg Osterloh


Wintersemester 2016/2017

Habermas und die NS-Ethik

apl. Prof. Dr. Werner Konitzer

Außergewöhnliche Normalität. Schlüsseltexte zu den deutsch-israelischen Beziehungen

Dr. Jenny Hestermann


Sommersemester 2016

Hitlers Weltanschauung

Dr. Jörg Osterloh

Jüdische Geschichte im Schulbuch

Dr. Martin Liepach

Gedenkstätte Buchenwald. Pädagogische Angebote für Haupt- und Realschüler

Gottfried Kößler


Wintersemester 2015/2016

Die frühen nationalsozialistischen Konzentrationslager 1933/34

Dr. Jörg Osterloh

Jean Améry, Hannah Arendt und Theodor W. Adorno in den 1960er Jahren

Dr. Nicolas Berg

Die frühen nationalsozialistischen Konzentrationslager 1933/34

Dr. Jörg Osterloh


Sommersemester 2015

Philosophische und theologische Ethiken im Nationalsozialismus

apl. Prof. Dr. Werner Konitzer

In der Hand des Feindes. Kriegsgefangenschaft im Zweiten Weltkrieg

Dr. Jörg Osterloh

Jüdische Geschichte im Schulbuch

Dr. Wolfgang Geiger, Dr. Martin Liepach

Gedenkstätte KZ Buchenwald. Pädagogische Möglichkeiten für Haupt- und Realschüler

Monica Kingreen


Wintersemester 2014/2015

Selbstzeugnisse als Quellen zur Geschichte des Holocaust

Dr. Jörg Osterloh

Jüdisches Leben und Verfolgung in der NS-Zeit als zwei unterschiedliche Themen im Unterricht der Grundschule

Monica Kingreen


Sommersemester 2014

Interdisziplinäres Forschungskolloquium des Fritz Bauer Instituts

Prof. Dr. Raphael Gross

Kant und der Nationalsozialismus (2)

apl. Prof. Dr. Werner Konitzer

Fritz Bauer und die strafrechtliche Aufarbeitung der NS-Vergangenheit

Dr. Jörg Osterloh und Gottfried Kößler

Gedenkstätte KZ Buchenwald. Pädagogische Möglichkeiten für Haupt- und Realschüler

Monica Kingreen


Wintersemester 2013/2014

Jüdisches Leben und Verfolgung in der NS-Zeit als zwei unterschiedliche Themen im Unterricht der Grundschule

Monica Kingreen

Kant und der Nationalsozialismus (1)

Apl. Prof. Dr. Werner Konitzer

Nationalsozialistische Germanisierungspolitik in den annektierten Gebieten 1938–1945

Dr. Jörg Osterloh


Sommersemester 2013

Interdisziplinäres Forschungskolloquium des Fritz Bauer Instituts

Prof. Dr. Raphael Gross

Gedenkstätte KZ Buchenwald. Pädagogische Möglichkeiten für Haupt- und Realschüler

Monica Kingreen

Die Auseinandersetzung mit der NS-Vergangenheit in der SBZ/DDR

Dr. Jörg Osterloh


Wintersemester 2012/2013

»Arbeit macht frei« – Zur Bedeutung von »Arbeit« in nationalsozialistischen Ethiken

Prof. Dr. Werner Konitzer

Kunst und Kulturpolitik in beiden deutschen Staaten im Schatten der NS-Vergangenheit 1945–1989

Dr. Jörg Osterloh

Arbeitsfeld Museum – Die Inszenierung jüdischer Geschichte

Sabine Kößling, Dr. Martin Liepach, Dr. Katharina Rauschenberger

Jüdisches Leben und Verfolgung in der NS-Zeit als zwei unterschiedliche Themen im Unterricht der Grundschule

Monica Kingreen

Der Nationalsozialismus in Schulbuch und Bildungsmedien

Dr. Wolfgang Geiger, Dr. Martin Liepach


Sommersemester 2012

Im Nachraum des Nationalsozialismus. Hannah Arendts Besuche in Deutschland

PD Dr. Birgit Erdle

Detail und »große Erzählung«. Quellenarbeit zur europäisch-jüdischen Geschichte, 1911–1944

PD Dr. Birgit Erdle

Interdisziplinäres Forschungskolloquium am Fritz Bauer Institut

Prof. Dr. Raphael Gross

Zwischen Tradition und Moderne. Kunst und Kulturpolitik in der Weimarer Republik

Dr. Jörg Osterloh

Gedenkstätte KZ Buchenwald. Pädagogische Möglichkeiten für Haupt- und Realschüler

Monica Kingreen

Historisches Lernen und Migrationspädagogik

Gottfried Kößler

Recht und Moral im Nationalsozialismus

PD Dr. Werner Konitzer


Wintersemester 2011/2012

Why the Germans? Jüdische Intellektuelle über NS-Deutschland, 1938–1949

PD Dr. Birgit R. Erdle

Erste Blicke und Briefe – Kontaktaufnahmen aus dem Exil nach 1945

PD Dr. Birgit R. Erdle

Moral nach Auschwitz: Von »Unser Auschwitz« zur »Auschwitzkeule«

PD Dr. Werner Konitzer

Jüdisches Leben und Verfolgung in der NS-Zeit als zwei unterschiedliche Themen im Unterricht der Grundschule

Monica Kingreen

Die Wannsee-Konferenz 1942

Dr. Jörg Osterloh

Außerschulische Lernorte am Beispiel NS-Geschichte

Gottfried Kößler

Nationalsozialismus im Schulbuch

Dr. Wolfgang Geiger/Dr. Martin Liepach


Sommersemester 2011

Der Holocaust

Prof. Dr. Alan Steinweis

Apokalyptik, Fundamentalismus und die neue Weltordnung

Jun. Prof. Dr. Rebekka Voß, Prof. Dr. Christian Wiese und Prof. Dr. Raphael Gross

Die »Reichskristallnacht«: Geschichte, Erinnerung, Justizielle Aufarbeitung

Prof. Dr. Alan Steinweis und Prof. Dr. Raphael Gross

Gedenkstätte KZ Buchenwald. Pädagogische Möglichkeiten für Haupt- und Realschüler

Monica Kingreen

Adolf  Eichmann und die Vernichtung der europäischen Juden

Dr. Jörg Osterloh

Bilder und Zeitzeugenvideos im Geschichtsunterricht. Pädagogische Konzepte, methodische  und didaktische Fragen

Gottfried Kößler

Palästina – Israel: Vorgeschichte und Entstehung des Nahost-Konflikts

Dr. Wolfgang Geiger

Antisemitismustheorien im Vergleich

PD Dr. Werner Konitzer


Wintersemester 2010/11

Jüdisches Leben und Verfolgung in der NS-Zeit als zwei unterschiedliche Themen im Unterricht der Grundschule

Monica Kingreen

»Elemente des Antisemitismus« in der »Dialektik der Aufklärung«

PD Dr. Werner Konitzer

Christen, Juden und das Geld

Dr. Martin Liepach, Dr. Wolfgang Geiger

Kulturpolitik im »Dritten Reich«

Dr. Jörg Osterloh

Safe Among the Germans. Juden im Nachkriegsdeutschland 1945–1970

Übung, Blockseminar


Sommersemester 2010

Der Faschismus in Europa. Gastprofessur am Fritz Bauer Institut

Dr. Sybille Steinbacher

Auschwitz und die Politik der »Endlösung«

Dr. Sybille Steinbacher

Theorie des Antisemitismus

Prof. Dr. Raphael Gross

»Fremde im Visier«. Fotografien als Quellen für die Geschichte des Zweiten Weltkriegs

Dr. Jörg Osterloh, Gottfried Kößler

Gedenkstätte KZ Buchenwald. Pädagogische Möglichkeiten für Haupt- und Realschüler

Monica Kingreen

Das Bild des Fremden in europäischen Darstellungen der Neuzeit

Dr. Wolfgang Geiger