The Institute

Wednesday, 1. May 2019

Exkursion nach Auschwitz/Oświęcim
für Studierende des Faches Geschichte an der Goethe-Universität

Samstag, 20. bis Donnerstag, 25. Juli 2019

Im Juli 2019 bietet das Fritz Bauer Institut für Studierende des Faches Geschichte an der Goethe-Universität Frankfurt am Main eine fünftägige Exkursion nach Auschwitz/Oświęcim an. Verbunden ist die Reise mit zwei Lehrveranstaltungen im Sommersemester, einem Seminar »Auschwitz und die Ermordung der europäischen Juden« (Prof. Dr. Sybille Steinbacher) und einer Übung »Auschwitz. Nachgeschichte und Repräsentationen« (Dr. Tobias Freimüller). Bei der Organisation der Exkursion arbeitet das Fritz Bauer Institut zusammen mit dem Bildungswerk Stanisław Hantz. Die Finanzierung wird ermöglicht durch großzügige Unterstützung des Unternehmens Evonik. Die Anmeldung für Seminar, Übung und Exkursion ist ab sofort möglich.

Ortsbesichtigung in Auschwitz

Frankfurter Auschwitz-Prozess: Ortsbesichtigung (»Augenscheinseinnahme«) in Auschwitz, 14. bis 16. Dezember 1964.


Back to all news