The Institute

Friday, 9. August 2019

Lehrveranstaltungen des Fritz Bauer Instituts
am Historischen Seminar der Goethe-Universität Frankfurt am Main

Wintersemester 2019/2020

Im Wintersemester 2019/2020 bietet das Fritz Bauer Institut fünf Lehrveranstaltungen am Historischen Seminar der Goethe-Universität Frankfurt am Main an. Prof. Dr. Sybille Steinbacher hält ein Seminar zum Thema »Täter, Verfolgte und Dritte. Drei Perspektiven auf Holocaust und Krieg«. Dr. Tobias Freimüller bietet eine Übung zur Geschichte jüdischen Lebens im Nachkriegsdeutschland an, Dr. Jörg Osterloh unterrichtet eine Übung über die antibolschewistische Propaganda der Nationalsozialisten. Das Thema »Der Nationalsozialismus im Schulgeschichtsbuch« behandelt Dr. Martin Liepach in einer weiteren Übung. Fortgeschrittene Studierende der Geschichte, Examenskandidaten und -kandidatinnen, Promovierende, Habilitierende und wissenschaftliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Fachbereich Geschichte sind herzlich zum wöchentlichen Forschungskolloquium zur Geschichte und Wirkung des Holocaust eingeladen.

Weitere Informationen, auch zu den Anmeldemodalitäten, finden Sie hier:
Lehrveranstaltungen

Campus Westend der Goethe-Universität Frankfurt

Campus Westend der Goethe-Universität Frankfurt: Blick auf das Hörsaalzentrum und den Theodor-W.-Adorno-Platz


Back to all news