Fritz Bauer Institut

Newsletter zur Geschichte und Wirkung des Holocaust

Newsletter

zur Geschichte und Wirkung des Holocaust

Informationen des Fritz Bauer Instituts


Erschien von 1992 bis 2008 im Eigenverlag.
Seit 2009 erscheint in Nachfolge des Newsletters: „Einsicht – Bulletin des Fritz Bauer Instituts“.

Der Newsletter informiert über die laufende Arbeit des Instituts. Er berichtet über eigene Veranstaltungen, Ausstellungen, Forschungsprojekte und Publikationen des Instituts. Er enthält einen umfassenden Kalender zu Veranstaltungen zum Thema Nationalsozialismus, Holocaust und dessen Wirkungs- und Rezeptionsgeschichte, einen umfangreichen Rezensionsteil zu wichtigen Neuerscheinungen und eine Infothek mit Informationen aus Kultur und Wissenschaft.


Newsletter Nr. 1
April 1992, 1. Jahrgang, 8 S. (vergriffen)
Redaktion: Hanno Loewy (ViSdP)

Newsletter Nr. 2
September 1992, 1. Jahrgang, 8 S. (vergriffen)
Redaktion: Hanno Loewy (ViSdP), Jacqueline Giere

Newsletter Nr. 3

Dezember 1992, 1. Jahrgang, 20 S. (vergriffen)
Redaktion: Hanno Loewy (ViSdP), Jacqueline Giere

Newsletter Nr. 4
April 1993, 2. Jahrgang, 20 S. (vergriffen)
Redaktion: Hanno Loewy (ViSdP), Jacqueline Giere

Newsletter Nr. 5
Juli 1993, 2. Jahrgang, 22 S. (vergriffen)
Redaktion: Hanno Loewy (ViSdP), Jacqueline Giere

Newsletter Nr. 6
November 1993, 2. Jahrgang, 26 S. (vergriffen)
Redaktion: Hanno Loewy (ViSdP), Jacqueline Giere, Gottfried Kößler, Werner Lott

Newsletter Nr. 7
März 1994, 3. Jahrgang, 28 S. (vergriffen)
Redaktion: Hanno Loewy (ViSdP), Jacqueline Giere, Gottfried Kößler, Werner Lott

Newsletter Nr. 8
Dezember 1994, 3. Jahrgang, 26 S. (vergriffen)
Redaktion: Hanno Loewy (ViSdP), Jacqueline Giere, Gottfried Kößler, Werner Lott

Newsletter Nr. 9

Juni 1995, 4. Jahrgang, 32 S., 1. Auflage: 6.000, 2. Auflage 1.000 (vergriffen)
Redaktion: Hanno Loewy (ViSdP), Jacqueline Giere, Werner Lott, Frank Männicke

Newsletter Nr. 10
Dezember 1995, 4. Jahrgang, 48 S., Auflage: 10.000 (vergriffen)
Redaktion: Hanno Loewy (ViSdP), Jacqueline Giere, Werner Lott, Frank Männicke

Newsletter Nr. 11
September 1996, 5. Jahrgang, 72 S., Auflage: 10.000 (vergriffen)
Redaktion: Hanno Loewy (ViSdP), Jacqueline Giere, Werner Lott, Frank Männicke, Werner Renz

Newsletter Nr. 12
April 1997, 6. Jahrgang, 68 S., 1. Auflage: 10.000, 2. Auflage 3.000 (vergriffen)
Redaktion: Hanno Loewy (ViSdP), Jacqueline Giere, Werner Lott, Werner Renz

Newsletter Nr. 13
Oktober 1997, 6. Jahrgang, 64 S., Auflage: 10.000 (vergriffen)
Redaktion: Hanno Loewy (ViSdP), Jacqueline Giere, Werner Lott, Werner Renz

Newsletter Nr. 14
April 1998, 7. Jahrgang, 72 S., Auflage: 10.000 (vergriffen)
Redaktion: Hanno Loewy (ViSdP), Jacqueline Giere, Werner Lott, Werner Renz
   
Newsletter Nr. 15
Herbst (Oktober) 1998, 7. Jahrgang, 72 S., Auflage: 10.000 (vergriffen)
Redaktion: Hanno Loewy (ViSdP), Jacqueline Giere, Werner Lott, Werner Renz

Newsletter Nr. 16
Frühjahr (April) 1999, 8. Jahrgang, 80 S., Auflage: 10.000 (vergriffen)
Redaktion: Hanno Loewy (ViSdP), Jacqueline Giere, Werner Lott, Werner Renz

Newsletter Nr. 17
Herbst (Oktober) 1999, 8. Jahrgang, 72 S., Auflage: 10.000 (vergriffen)
Redaktion: Hanno Loewy (ViSdP), Jacqueline Giere, Jutta Lindenthal, Werner Lott, Werner Renz

Newsletter Nr. 18
Frühjahr (April) 2000, 9. Jahrgang, 100 S., Auflage: 10.000 (vergriffen)
Redaktion: Hanno Loewy (ViSdP), Jutta Lindenthal, Werner Lott, Werner Renz

Newsletter Nr. 19
Herbst (Oktober) 2000, 9. Jahrgang, 72 S., Auflage: 11.000 (vergriffen)
Redaktion: Micha Brumlik (ViSdP), Jutta Lindenthal, Hanno Loewy, Werner Lott, Werner Renz

Newsletter Nr. 20
Frühjahr (April) 2001, 10. Jahrgang, 72 S., Auflage: 11.000 (vergriffen)
Redaktion: Micha Brumlik (ViSdP), Jutta Lindenthal, Hanno Loewy, Werner Lott, Werner Renz

Newsletter Nr. 21
Herbst (Oktober) 2001, 10. Jahrgang, 88 S., Auflage: 11.000 (vergriffen)
Redaktion: Micha Brumlik (ViSdP), Hanno Loewy, Werner Lott, Werner Renz

Newsletter Nr. 22
Frühjahr (April) 2002, 11. Jahrgang, 88 S., Auflage: 11.000 (vergriffen)
Redaktion: Micha Brumlik (ViSdP), Hanno Loewy, Werner Lott, Werner Renz

Newsletter Nr. 23
Herbst (Oktober) 2002, 11. Jahrgang, 88 S., Auflage: 11.000 (vergriffen)
Redaktion: Micha Brumlik (ViSdP), Hanno Loewy, Werner Lott, Werner Renz

Newsletter Nr. 24
Frühjahr (April) 2003, 12. Jahrgang, 72 S., Auflage: 11.000 (vergriffen)
Redaktion: Micha Brumlik (ViSdP), Werner Lott, Werner Renz

Newsletter Nr. 25
Herbst (Oktober) 2003, 12. Jahrgang, 72 S., Auflage: 11.000 (vergriffen)
Redaktion: Micha Brumlik (ViSdP), Werner Lott, Werner Renz

Newsletter Nr. 26
Herbst (Oktober) 2004, 13. Jahrgang, 88 S., Auflage: 5.000 (vergriffen)
Redaktion: Micha Brumlik (ViSdP), Werner Lott, Werner Renz

Newsletter Nr. 27
Herbst (Oktober) 2005, 14. Jahrgang, 88 S., Auflage: 5.000
Redaktion: Micha Brumlik (ViSdP), Werner Lott, Werner Renz

Newsletter Nr. 28
Frühjahr (April) 2006, 15. Jahrgang, 80 S., Auflage: 5.000
Redaktion: Dietfried Krause-Vilmar (ViSdP), Werner Lott, Werner Renz

Newsletter Nr. 29
Herbst (Oktober) 2006, 15. Jahrgang, 88 S., Auflage: 5.000
Redaktion: Dietfried Krause-Vilmar (ViSdP), Werner Lott, Werner Renz

Newsletter Nr. 30
Frühjahr (April) 2007, 16. Jahrgang, 96 S., Auflage: 5.000
Redaktion: Dietfried Krause-Vilmar (ViSdP), Werner Lott, Werner Renz

Newsletter Nr. 31
Herbst (Oktober) 2007, 16. Jahrgang, 80 S., Auflage: 5.000
Redaktion: Raphael Gross (ViSdP), Werner Konitzer, Werner Lott, Werner Renz

Newsletter Nr. 32
Frühjahr (April) 2008, 17. Jahrgang, 88 S., Auflage: 5.000
Redaktion: Raphael Gross (ViSdP), Werner Konitzer, Werner Lott, Werner Renz

Newsletter Nr. 33
Herbst (Oktober) 2008, 17. Jahrgang, 96 S., Auflage: 5.000
Redaktion: Raphael Gross (ViSdP), Werner Konitzer, Werner Lott, Jörg Osterloh, Werner Renz

     
Newsletter on the History and Impact of the Holocaust
Information from the Fritz Bauer Institute – International Edition

Im Juni 2000 erschien einmalig eine International Edition des vielbeachteten „Newsletters“ in englischer Sprache. Herstellung und weltweiter Versand wurden finanziert durch das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland.

Newsletter – International Edition No. 1
Summer (June) 2000, Vol. 1, 56 p., Print-run: 7.000
Editors: Dr. Hanno Loewy (editor-in-chief) · Jutta Lindenthal · Werner Lott · Werner Renz

The international edition of the Newsletter is published in english.
With generous support of the Foreign Office of the Federal Republic of Germany.
Die internationale Ausgabe des Newsletters erscheint in englischer Sprache.
Mit freundlicher Unterstützung durch das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland.
© Fritz Bauer Institut, Stiftung des bürgerlichen Rechts, Frankfurt am Main
ISSN 1615-2727

AA

Homepage Jüdisches Museum   Homepage Museum Judengasse   Homepage Pädagogisches Zentrum
Veranstaltungskalender
Dezember 2017 zurück weiter
M D M D F S S
  01 02
03
04
05
06
07 08 09 10
11 12
13
14 15
16
18 19
20
21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Fritz Bauer Institut
An-Institut der Goethe-Universität
Frankfurt am Main


Norbert-Wollheim-Platz 1
60323 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0)69.798 322-40
E-Mail: info(at)fritz-bauer-institut.de

Kontakt
Anfragen an das Institut
Mitarbeiter und Arbeitsbereiche

So finden Sie uns
Das Fritz Bauer Institut hat seinen Sitz
im 5. Stock des IG Farben-Hauses
auf dem Campus Westend der
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Sekretariat: Raum 5.315, Q3, 5. OG
Anfahrt: IG Farben-Haus

Fördern Sie mit uns das
Nachdenken über den Holocaust

Förderverein Fritz Bauer Institut e.V.

Besuchen Sie uns auch auf facebook!
www.facebook.com/fritz.bauer.institut


Einsicht 18
Bulletin des Fritz Bauer Instituts
Das Heft erscheint zweimal jährlich (April/Oktober), Auflage 5.500.
Einsicht

© Fritz Bauer Institut – Frankfurt am Main
Stiftung des bürgerlichen Rechts
Haftungsausschluss | Impressum | Sitemap
Letzte Änderung: 07. Juli 2010

Seite empfehlen