Fritz Bauer Institut

Administration

Administration



N.N. (Sekretariat)
Marina Gribanova (Sachbearbeitung Verwaltung)
Werner Lott (Technische Leitung und Mediengestaltung)
Manuela Ritzheim (Leitung des Verwaltungs- und Projektmanagements)

N.N.
Sekretariat

Montag bis Freitag, 9:00–13:00 Uhr
IG Farben-Haus, Q3, 5. OG, Raum 5.315

Aufgabenbereiche:
Telefonzentrale; Adressverwaltung; Planung, Durchführung, Koordination und Kontrolle administrativer Vorgänge; Dienstleistungen in Forschung und Lehre; Beratung zu den Studientagen am Norbert Wollheim Memorial;  Veranstaltungsmanagement (Organisatorische Vorbereitung, Abwicklung und Nachbereitung von Veranstaltungen, Tagungen usw.), Anzeigenredaktion »Einsicht – Bulletin des Fritz Bauer Instituts«.

Kontakt:
Fritz Bauer Institut
Norbert-Wollheim-Platz 1
60323 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0) 69.798 322-40
Sekretariat Sybille Steinbacher:
E-Mail: sekretariat.steinbacher(at)fritz-bauer-institut.de
Allgemeine Anfragen:
E-Mail: info(at)fritz-bauer-institut.de


Marina Gribanova
Sachbearbeitung Verwaltung

Kontakt:
Fritz Bauer Institut
Norbert-Wollheim-Platz 1
60323 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0)69.798 322-37
E-Mail: m.gribanova(at)fritz-bauer-institut.de


Werner Lott
Technische Leitung / Digital- und Printmedien

Ausbildung an der Graphischen Kunstanstalt Albert Horn Söhne in Hattersheim und der Gutenbergschule für Gestaltung in Frankfurt am Main. Studium der Soziologie, Politik- und Wirtschaftswissenschaften an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Seit 1995 Angestellter des Fritz Bauer Instituts. 1993–1995 studentischer Mitarbeiter der Arbeitsstelle Fritz Bauer Institut und in der Verwaltung des Förderverein Fritz Bauer Institut e.V. tätig.

Aufgabenbereiche:
Gestaltung von Digital- und Printmedien
Leitung und Redaktion von Publikationsprojekten
Technische Leitung: IT-Administration, EDV-Netzwerk, TK- und AV-Medien, Ausstellungstechnik
Information und Beratung zum Deutsch-Israelischen Jugendaustausch
Information und Beratung zu Studienreisen nach Israel
Information und Kontakte zu Gedenkstättenfahrten

Projekte:
› Einsicht – Bulletin des Fritz Bauer Instituts
Projektleitung, Redaktion und Gestaltung
Wissenschaftliches Halbjahresperiodikum. Nachfolgepublikation des von 1993 bis 2008 erschienenen »Newsletter zur Geschichte und Wirkung des Holocaust«.
Website des Fritz Bauer Instituts
Projektleitung, Redaktion, Administration
Website des Pädagogischen Zentrums Frankfurt
Projektentwicklung
Website des Norbert Wollheim Memorials
Administration
› Identität und Selbstverständnis – Begegnung jüdischer Jugendlicher aus Deutschland und Israel
Deutsch-israelisches Jugendaustauschprojekt für angehende Jugendleiter/innen
Projektleitung und Durchführung
In Kooperation mit der Zionistischen Jugend in Deutschland e.V. und der Jugendabteilung des Regionalverbands Ramat HaNegev/Israel, unterstützt durch ConAct – Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch, Lutherstadt Wittenberg und dem Israel Youth Exchange Council – Israeli-German Coordinating Office.
› Die IG Farben und das Konzentrationslager Buna/Monowitz
Wanderausstellung des Fritz Bauer Instituts (1998)
Ausstellungsdesign und Gestaltung

Veröffentlichungen (Auswahl):
› »Deutsch-israelische Filmgeschichte(n)«, Rezension des Buches von Tobias Ebbrecht-Hartmann, Übergänge. Passagen durch eine deutsch-israelische Filmgeschichte, Berlin: Neofelis Verlag, 2014, in: Einsicht – Bulletin des Fritz Bauer Instituts, Nr. 13, Frühjahr 2015, S. 84–85
› »Tel Aviv, Israel: Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten und ermordeten Homosexuellen«, in: Einsicht – Bulletin des Fritz Bauer Instituts, Nr. 11, Frühjahr 2014, S. 113–114
› »Zur Praxis des gemeinsamen Gedenkens und Erinnerns im deutsch-israelischen Jugendaustausch«, in: Fritz Bauer Institut, Newsletter zur Geschichte und Wirkung des Holocaust, Nr. 33, Oktober 2008, S. 28–29
› »›Ein Kronjuwel des Zionismus‹. Nachruf auf Yossi Harel, Kommandant der ›Exodus‹«, in: Jüdische Zeitung. Unabhängige Monatszeitung für zeitgenössisches Judentum, Juni 2008
› »Meduzot/Meeresquallen (Jellyfish – Vom Meer getragen). Ein Film von Shira Geffen und Etgar Keret«, in: Jüdische Zeitung. Unabhängige Monatszeitung für zeitgenössisches Judentum, März 2008
› »Zuerst Tel Aviv – und dann die Welt. International erfolgreiche Popmusik aus Israel«, in: Jüdische Zeitung. Unabhängige Monatszeitung für zeitgenössisches Judentum, Oktober 2007
› »Geteilte Erinnerung – Jüdische Jugendliche in Deutschland und Israel«, in: Fritz Bauer Institut, Newsletter zur Geschichte und Wirkung des Holocaust, Nr. 30, April 2007, S. 50–51
› »Deutsch-Israelischer Jugendaustausch: Frankfurt am Main – Ramat HaNegev, Israel«, zus. mit Meron Mendel, in: Fritz Bauer Institut, Newsletter zur Geschichte und Wirkung des Holocaust, Nr. 29, Oktober 2006, S. 48–49

Kontakt:
Fritz Bauer Institut
Werner Lott
Norbert-Wollheim-Platz 1
60323 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0) 69.798 322-38
E-Mail: w.lott(at)fritz-bauer-institut.de


Manuela Ritzheim
Leitung des Verwaltungs- und Projektmanagements

Studium der Betriebswirtschaft und des Projektmanagements an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Frankfurt am Main.

Aufgabenbereiche:
Planungs-, Organisations-, Steuerungs- und Kontrollaufgaben, Personalmanagement, Finanzwirtschaft und Rechnungswesen, Projektplanung/-durchführung/-abschluss auf administrativer Ebene.

Kontakt:
Fritz Bauer Institut
Norbert-Wollheim-Platz 1
60323 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0)69.798 322-33
E-Mail: m.ritzheim(at)fritz-bauer-institut.de

AA

Homepage Jüdisches Museum   Homepage Museum Judengasse   Homepage Pädagogisches Zentrum
Veranstaltungskalender
Juli 2017 zurück weiter
M D M D F S S
  01 02
03 04
05
06 07 08 09
10 11
12
13 14
15
16
17 18
19
20 22 23
24 25
26
27 28 29 30
31  

Fritz Bauer Institut
An-Institut der Goethe-Universität
Frankfurt am Main


Norbert-Wollheim-Platz 1
60323 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0)69.798 322-40
E-Mail: info(at)fritz-bauer-institut.de

Kontakt
Anfragen an das Institut
Mitarbeiter und Arbeitsbereiche

So finden Sie uns
Das Fritz Bauer Institut hat seinen Sitz
im 5. Stock des IG Farben-Hauses
auf dem Campus Westend der
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Sekretariat: Raum 5.315, Q3, 5. OG
Anfahrt: IG Farben-Haus

Fördern Sie mit uns das
Nachdenken über den Holocaust

Förderverein Fritz Bauer Institut e.V.

Besuchen Sie uns auch auf facebook!
www.facebook.com/fritz.bauer.institut


Einsicht 17
Bulletin des Fritz Bauer Instituts
Das Heft erscheint zweimal jährlich (April/Oktober), Auflage 5.500.
Einsicht

© Fritz Bauer Institut – Frankfurt am Main
Stiftung des bürgerlichen Rechts
Haftungsausschluss | Impressum | Sitemap
Letzte Änderung: 07. Juli 2017

Seite empfehlen